[Mapserver-DE] WFS-Problem

Benjamin Schnitzer Benjamin.Schnitzer at gmx.net
Mit Jun 4 14:10:49 CEST 2008


Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich hatte zu Beginn meiner WMS 
Versuche immer die GK Koordinaten in Meter verwendet jedoch nie ein Bild 
bekommen, erst als ich den Extent auf dd umgestellt hatte funktionierte 
es.Warum wusste ich auch nicht.

Jetzt habe ich es wieder geändert, auch wenn ich nicht weiß was ich 
zuvor noch geändert habe funktioniert es nach der Umstellung.
Vielen Dank! Sowohl der WMS gibt eine Antwort als auch der WFS funktioniert!

UNITS meters

 EXTENT 3477095.635643 5552357.092717 3478555.526367 5555539.468856
  PROJECTION
  'init=EPSG:31467'
  END

Eine letzte Frage habe ich jedoch noch, ist es möglich einen bevorzugten 
EPSG Code anzugeben? Auch wenn ich EPSG:4326 ganz ans Ende setze wird 
immer dieser benutzt. Nur wenn ich ihn gar nicht angebe werden mir die 
Daten in 31467 dargestellt. Egal bei welchem Client.

'wms_srs'             'EPSG:31467  EPSG:25832  EPSG:4326'

Gruß Benjamin Schnitzer


Peter Korduan schrieb:
> Hallo Herr Schnitzer,
>  
> ich meine Sie müssen den Extent in der angegebenen Projektion angeben.
> Also in Gauß/Krüger Koordinaten auf dem Bessel-Ellipsoid und nicht 
> geographische Länge und Breite.
> Könnte auch die Ursache dafür sein, dass boundedBy missing ist.
>  
> Gruß Peter Korduan
>
>     ------------------------------------------------------------------------
>     *Von:* mapserver-de-bounces at freegis.org
>     [mailto:mapserver-de-bounces at freegis.org] *Im Auftrag von
>     *Benjamin Schnitzer
>     *Gesendet:* Dienstag, 3. Juni 2008 21:54
>     *An:* mapserver-de at freegis.org
>     *Betreff:* [Mapserver-DE] WFS-Problem
>
>     Hallo Mailingliste,
>
>     Ich habe gerade folgendes Problem und komme einfach nicht dahinter
>     was nicht das Problem ist.
>
>     Zur Ausgangslage:
>
>     - 3 Shapefiles, alle in der gleichen Projektion
>     - Neuste ms4w Version
>     Ich habe mit den gleichen Daten bereits einen WMS laufen welcher
>     mittlerweile ohne Probleme funktioniert, die Layer, EPSG-Codes und
>     der Extent sind beim WFS identisch.
>
>     Bei einer getcapabilities Anfrage an den WMS erhalte ich keine
>     Warnings und es sieht eigentlich alles soweit gut aus.
>
>     auf eine
>     ...wfsfh.map&SERVICE=WFS&VERSION=1.0.0&REQUEST=getfeature&TYPENAME=Flur
>
>     bekomme ich folgende Antwort:
>
>     <?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1" ?>
>     - <#> <wfs:FeatureCollection
>     xmlns:ms="*http://mapserver.gis.umn.edu/mapserver*"
>     xmlns:wfs="*http://www.opengis.net/wfs*"
>     xmlns:gml="*http://www.opengis.net/gml*"
>     xmlns:ogc="*http://www.opengis.net/ogc*"
>     xmlns:xsi="*http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance*"
>     xsi:schemaLocation="*http://www.opengis.net/wfs
>     http://schemas.opengis.net/wfs/1.0.0/WFS-basic.xsd
>     http://mapserver.gis.umn.edu/mapserver
>     http://localhost/cgi-bin/mapserv.exe?map=C:/ms4w/apps/shapes/wfsfh.map&SERVICE=WFS&VERSION=1.0.0&REQUEST=DescribeFeatureType&TYPENAME=Flur&OUTPUTFORMAT=XMLSCHEMA*">
>     - <#>* <gml:boundedBy>*
>     *  <gml:null>missing</gml:null>*
>     *  </gml:boundedBy>*
>       </wfs:FeatureCollection>
>
>     Für jeden Tipp wäre ich Dankbar,
>
>     Gruß
>     Benjamin Schnitzer
>
>     Hier noch die Mapfile auf der alles beruht:
>     MAP
>       NAME fhwfs
>       SIZE 400 300
>       UNITS dd
>       EXTENT 8.685 50.127 8.7 50.137
>       PROJECTION
>         'init=EPSG:31467'
>       END
>      
>       WEB
>      
>       # WFS server settings
>         METADATA
>           'wfs_title'           'wfsfh'
>           'wfs_onlineresource' 
>     'http://localhost/cgi-bin/mapserv.exe?map=C:/ms4w/apps/shapes/wfsfh.map&'
>           'wfs_srs'             'EPSG:31467'
>           'wfs_abstract'        'Gebäudeflächen GDI-Testplattform'
>           'WFS_ENCODING" "ISO-8859-1'
>           'ows_schema_location" "http://schemas.opengeospatial.net'
>            'wfs_version' '1.0.0'
>            'wfs_request_method' 'GET'
>         END
>
>
>       END
>
>     LAYER
>         NAME 'Flur'
>         TYPE POLYGON
>         DUMP TRUE
>         DATA 'C:\Daten\Flur_FL.shp'
>         METADATA
>           'wfs_title' 'Flurstuecke'
>           'wfs_abstract'        'Flurstücke , GDI-Testplattform'
>           'gml_featureid'       'FID'
>     #ID habe ich auch schon probiert, in den Daten heißt das Feld
>     jedoch FID, funktioniert jedoch beides nicht
>           'gml_include_items'   'all' 
>           'wfs_srs'             'EPSG:31467'
>          
>         END
>         STATUS DEFAULT
>         PROJECTION
>         'init=EPSG:31467'
>         END
>         TRANSPARENCY 100
>          CLASS
>            NAME 'Flurstuecke'
>            STYLE
>              SYMBOL 0
>              SIZE 10
>              OUTLINECOLOR 100 100 100
>              COLOR 50 12 111
>            END
>         END
>       END
>      
>       LAYER
>         NAME 'Geb2007'
>         TYPE POLYGON
>         DUMP TRUE
>         DATA 'C:\Daten\Geb_FL2007.shp'
>         METADATA
>             'wfs_title' 'gebfla'
>             'wfs_abstract'        'Gebäudeflächen  GDI-Testplattform'
>             'gml_featureid' 'FID'
>             'gml_include_items' 'all' 
>               END
>         STATUS DEFAULT
>         TRANSPARENCY 100
>         PROJECTION
>         'init=EPSG:31467'
>         END
>         CLASS
>            NAME 'Gebaeudeflaechen2007'
>            STYLE
>              SYMBOL 0
>              SIZE 10
>              OUTLINECOLOR 23 48 134
>              COLOR 150 123 90
>            END
>         END
>       END
>      
>     END
>
>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : Benjamin_Schnitzer.vcf
Dateityp    : text/x-vcard
Dateigröße  : 142 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://freegis.org/pipermail/mapserver-de/attachments/20080604/9ed083ee/Benjamin_Schnitzer.bin