[Mapserver-DE] ArcGIS-Projekt kacheln für UMN

ProAlp - Gotthard scalet.gotthard at proalp.at
Fre Feb 16 13:45:45 CET 2007


 Hallo,

Dieses Projekt wurde mit Mapbender und Mapserver umgesetzt. Die Daten
befinden sich alle in einer Postgresdatenbank und sind alles Vektordaten, da
wird nix gerastert!! Unserer Meinung nach läuft das Ding ja doch recht
flott!
http://194.208.51.196/mb24/frames/login.php?name=www&%20password=www&mb_user
_myGui=ortsplan_soelden

Der Plan sieht auch genauso aus wie der Originalplan in ARcGis.
http://proalp.at/ort_hausnummernplaene.php

Schöne Grüße
Gotthard


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Achim Weßling [mailto:achim.wessling at gt-net.de] 
Gesendet: Freitag, 16. Februar 2007 07:49
An: mapserver-de at freegis.org
Cc: armin.burger at gmx.net
Betreff: Re: [Mapserver-DE]ArcGIS-Projekt kacheln für UMN

Am Donnerstag, den 15.02.2007, 18:46 +0100 schrieb Armin Burger:
> Hallo Achim
> 
> wenn du was suchst, das zB. ein Tiff (was ja vermutlich das 
> Exportformat von der ArcGis-View ist) in einzelne Kacheln aufsplittet, 
> kann ich dir ein Shell-Script fuer Unix geben. Das verwendet das
gdal_translate Tool.
> Evtl muss man ein paar Parameter z.B. fuer gdal_translate anpassen, 
> haengt davon ab was man braucht (zB. Output-Format oder Kachelgroesse).
> 
> armin

Nein, da habe ich schon ein Script, ich brauche den Mechanismus zum
Ausspielen in (Tiff-) Kacheln aus dem ArcGIS.

achim

> 
> Achim Weßling wrote:
> > Hallo,
> > 
> > gibt es einen einfachen Mechanismus (z.B. ein Skript/Makro) ein 
> > ArcGIS-Projekt in Kacheln zu zerlegen, die ich dem UMN vor die Füße 
> > werfen kann?
> > 
> > Es gibt kommerzielle Lösungen wie das StampIt von TOPO graphics oder 
> > den ImageMapper von alta4, aber bei so einem 'mächtigen Werkzeug' 
> > ;-) muss das doch auch mit Bordmitteln gehen.
> > 
> > Achim
> > 
> > _______________________________________________
> > Mapserver-DE mailing list
> > Mapserver-DE at freegis.org
> > https://freegis.org/mailman/listinfo/mapserver-de
> >