[Mapserver-DE] veraendertes mapfile

Maik Finsterbusch mfinsterbusch at codematix.de
Die Dez 18 10:34:38 CET 2007


hallo,

fuer ein ajax basiertes anzeigefrontend, veraendere ich karten durch die nutzung
von mapscript.
speichere ich diese (mapserver validierten) karten wieder in ein mapfile
[ _mapobj->save(_file_string) ]
so sind diese danach in mir mindestens einen punkt "anders" als zuvor:

originial:

  LAYER
    NAME "Strassenbahnlinien"
    STATUS ON
    CLASS
      NAME ""
      LABEL
        SIZE SMALL
        COLOR 0 0 0
        TYPE BITMAP
      END
      STYLE
        COLOR 204 204 204
        WIDTH 5
      END
    END
    # hidden block DATASOURCE
    CONNECTIONTYPE POSTGIS
    TYPE LINE
    DATA "the_geom from jena_strbahn"
    CONNECTION "dbname=jwmfinsterbusch user=postgres host=localhost"
    # end hidden block
    TOLERANCE 0
    GROUP "Infrastruktur"
  END


nach einem speichern mit mapscript:


  LAYER
    CONNECTION "dbname=jwmfinsterbusch user=postgres host=localhost"
    CONNECTIONTYPE POSTGIS
    DATA "the_geom from jena_sbhalte"
    GROUP "Infrastruktur"
      METADATA
      END
    NAME "Strassenbahnhaltestellen"
    SIZEUNITS PIXELS
    STATUS ON
    TOLERANCE 0
    TOLERANCEUNITS PIXELS
    TYPE POINT
    UNITS METERS
    CLASS
      NAME ""
      LABEL
        SIZE SMALL
        TYPE BITMAP
        BUFFER 0
        COLOR 0 0 0
        FORCE FALSE
        MINDISTANCE -1
        MINFEATURESIZE -1
        OFFSET 0 0
        PARTIALS TRUE
        POSITION CC
      END
      METADATA
      END
      STYLE
        ANGLE 360
          COLOR 51 0 204
        SYMBOL 0
      END
    END
  END


-------
das ziel ist es, ein mapfile zu manipulieren und fuer die ewigkeit haltbar zu
machen.
die anomalie:
speichere ich ein bild [ _image = _mapObj->draw() ] ,so ist dessen erscheinung
so wie es sein soll (zustand original + veraenderung).

liebe gruesse & ein besinnliches fest,
maik finsterbusch.