next up previous contents index
Nächste Seite: Windows Aufwärts: Vorbereitung Vorherige Seite: Vorbereitung   Inhalt   Index

GNU/Linux

Nachdem sowohl die Mapit- und python-imaging rpms mit rpm -i Dateiname installiert wurden kann das Skript mapitdemo unter /opt/mapit ausgeführt werden.

\includegraphics[width=0.8\textwidth]{web-mapping/mapit-1.eps}

Abbildung 13.1: Vom MapIt! Webserver generierte Seite mit präsentierter Karte ,,Herne``

rpmRPM ist der Red Hat Package Manager. Obwohl der Name die Bezeichnung Red Hat enthält, ist er dennoch als ein vollständig offenes System angelegt, welches jeder benutzen kann. Es gibt dem Benutzer die Möglichkeit, aus dem Quellcode für eine neue Software Pakete mit Quell- und Binärcode zu erstellen, mit denen es möglich ist, Binaries einfach zu installieren und zu verwalten sowie Quellcode einfach zu übersetzen. Er besitzt auch eine eigene Datenbank mit Informationen über alle Pakete und deren zugehörige Dateien, die zum Testen von Paketen und zum Abfragen von Informationen bezüglich Dateien und/oder Paketen benutzt werden kann.
Donnie Barnes, Tilo Wenzel[Barnes 1997] IP-AdresseJeder Rechner im Internet wird durch seine weltweit eindeutige, 32 Bit grosse IP-Adresse identifiziert. Der besseren Lesbarkeit halber wird die IP-Adresse als vier durch Punkte abgetrennte einzelne Byte, d.h. Zahlen zwischen 0 und 255, dargestellt.
Thomas Herrmann, Klaus Hohmann[Herrmann/Hohmann 2001] HTTPHTTP (Hyper Text Transfer Protocoll), Protokoll für die Übermittlung von HTML-Seiten. URLAbkürzung für Unified Resoure Locator (etwa ,,einheitliche Quellen-Ortsbeschreibung'"). Mit Hilfe des URL können sämtliche Informationen im Internet weltweit eindeutig adressiert werden.
Thomas Herrmann, Klaus Hohmann[Herrmann/Hohmann 2001]

grassuser@xml-2:/opt/mapit > mapitdemo

Open http://127.0.0.1:31415/index.html in your WebBrowser to start.
Hit Ctrl-C twice in this Window to stop.

You will see detailed log information in this window.
If you get an error message, check whether there is an
old mapitdemo still running.
Serving HTTP on port 31415 ...
intevation.de - - [18/Oct/2001 13:57:42] "GET / HTTP/1.1" 200 -
intevation.de - - [18/Oct/2001 13:57:43] code 404, message
File not found
intevation.de - - [18/Oct/2001 13:57:43] "GET /favicon.ico
HTTP/1.1" 404 -
intevation.de - - [18/Oct/2001 13:57:44] "GET /simple/Icons/
top.fancy.png HTTP/1.1" 200 -
intevation.de - - [18/Oct/2001 13:57:44] "GET /simple/Icons/
left_top.fancy.png HTTP/1.1" 200 -
intevation.de - - [18/Oct/2001 13:57:44] "GET /simple/Icons/
right_top.fancy.png HTTP/1.1" 200 -

Jetzt kann ausgehend von dem lokalen Server als auch von jedem Rechner, zu dem eine http - Verbindung besteht, die vom Webserver generierte Seite mit der präsentierten Karte aufgerufen werden (Abb. 13.1). Dies geschieht indem man in einem Webbrowser den MapIt! - Webserver auf dem Port 31415 anwählt. Laufen Webserver und Webbrowser auf einem Rechner, so kann MapIt! durch Aufrufe wie http//:localhost:31415 oder http//:127.0.0.1:31415 oder auch http//:IP-Adresse:31415. Für einen Rechner im Netzwerk wird die IP-Adresse des Rechners mit angehängtem Port aufgerufen http//:IP-Adresse:31415. Die an der Kommandozeile des Webservers ausgegebenen folgenden Zeilen , zum Beispiel

intevation.de - - [18/Oct/2001 11:29:53] "GET / HTTP/1.0" 200 -
geben Auskunft darüber das von einem Rechner der intevation.de Domain aus der MapIt! - Webserver angesprochen wird.
next up previous contents index
Nächste Seite: Windows Aufwärts: Vorbereitung Vorherige Seite: Vorbereitung   Inhalt   Index
Heiko Kehlenbrink 2002-04-18