next up previous contents index
Nächste Seite: Aufruf von VTP Enviro Aufwärts: Flug über das Höhenmodell Vorherige Seite: Beispieldaten   Inhalt   Index


Lösung mit VTP Enviro

Es wurde VTP Enviro auf einer Windows 2000 Installation verwendet.

Das Programm VTP Enviro gehört wie VTBuilder und BExtractor zu dem Virtual Terrain Projekt (VTP). VTP Enviro bietet die Möglichkeit, die mit VTBuilder und BExtractor bearbeiteten Projekte anzuzeigen und sich virtuell in ihnen zu bewegen. Wie schon in Abschnitt 4 Seite [*] ff beschrieben, wird ein DEM in VTBuilder mit Layer/Import Data und der Auswahl Elevation eingelesen. Um diese Daten nun in VTP Enviro zu übernehmen, werden sie als .bt (Binary Terrain)[*] Datei durch Elevation/Merge and Export Elevation in dem Ordner ,,Elevation`` im Installationspfad von VTP Enviro gepeichert. Um den ,,Bildausschnitt und die Auflösung zu justieren, kann mit Export Area/Set to Extents das gesamte DEM ausgewählt werden, mit Numeric Values gibt man die Ausdehnung durch entsprechende Koordinatenwerte ein. Die Schaltfläche Set Export Area ermöglicht das Aufziehen eines Ausgaberechteckes direkt in der Bildschirmanzeige des DEMs. In dem nächsten Auswahlmenü können die Auflösung und Ausdehnung der BT-Datei gewählt werden. Um sie aufeinander anzupassen, sollten die Schaltflächen $\ll$ und $\gg$ genutzt werden. BT DateiEin Datenformat für Digitale Höhenmodelle, das ab 1997 von den Entwicklern des Virtual Terrain Projektes (VTP) entworfen wurde, da ihnen die vom USGS verwendeten Formate zu unflexibel waren. Siehe hierzu auch[*]

\includegraphics[width=0.8\textwidth]{flight-through-dem/enviro-1.eps}

Abbildung 12.1: Auswahl der Anzeigeparameter in VTP Enviro



Unterabschnitte
next up previous contents index
Nächste Seite: Aufruf von VTP Enviro Aufwärts: Flug über das Höhenmodell Vorherige Seite: Beispieldaten   Inhalt   Index
Heiko Kehlenbrink 2002-04-18